Bayrische Box

 

Unsere bayrische Box bietet Ihnen die Gelegenheit 

traditionelle Gerichte aus unserer Heimat  zu probieren.

Unser Restaurant liegt Mitten im Bäderdreieck in Niederbayern.

 

Enthalten sind folgende Gerichte:

Blaukraut

Schweinebraten

Rindsbrühe mit Fleisch und Gemüse

Saueres Lüngerl

 

Informationen über die Inhaltsstoffe der einzelnen Produkte

finden Sie bei den jeweiligen Produktbeschreibungen.

19,50 €

16,99 €

9,60 € / kg
  • 1,74 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Bayerische Box

Vierfacher Genuss: Spezialitäten aus Bayern im Glas

Bayern ist ein Land voller kulinarischer Überraschungen. Traditionelle Gerichte mit deftigem Geschmack und aus gesunden, frischen Zutaten bereichern Ihren Speiseplan. Damit Sie nicht extra nach Niederbayern fahren müssen - obwohl sich ein Urlaub in dieser Region durchaus lohnt - bieten wir Ihnen mit der bayrischen Box vier tolle Fertiggerichte an. Die traditionellen Gerichte aus unserer Heimat bestehen aus Rindsbrühe mit Fleisch und Gemüse, Schweinebraten, Blaukraut und saurem Lüngerl. Unsere "Vierlinge" treffen servierfertig bei Ihnen ein. Einfach erhitzen und servieren - lassen Sie es sich schmecken!

Eine gute Suppe: Rinderbrühe, abgerundet mit Fleisch und gesundem Gemüse

Die feine Rindsbrühe schmeckt immer! Ob als Auftakt zu einem mehrgängigen Menü oder als eigenständiges Gericht, an kalten Wintertagen oder einfach zwischendurch, unsere Suppe wärmt Magen und Seele. In der Brühe sind gekochtes Rindfleisch und Gemüse, Sie können die Suppe zusätzlich mit Suppennudeln oder Reis ergänzen. Die nahrhafte Rinderbrühe im Glas ist glutenfrei und laktosefrei sowie ohne Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker hergestellt.

Blaukraut, der feine Begleiter zu vielen Gerichten

Blaukraut, das Sie vielleicht auch unter der Bezeichnung Rotkohl kennen, ist die ideale Begleitung zu Gans und Ente, Wildgerichten, Rinderbraten und Rindsrouladen. Zu Schweinebraten und Spanferkel schmeckt Blaukraut ebenfalls ausgezeichnet. Das verwendete Blaukraut stammt aus der Region. Wir kochen es zusammen mit Äpfeln und Zwiebeln. Feine Aromen wie Nelken, Zimt und Lorbeerblätter und Rotweinessig runden den Geschmack ab. Das Blaukraut ist laktosefrei, wir verzichten auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Wenn Sie eine feine Beilage zur gebratenen Ente, zum Gänsebraten oder zu Wildgerichten suchen: Einfach das Glas öffnen, Inhalt erhitzen und genießen!

Schweinebraten und saures Lüngerl: Die Vielfalt der bayrischen Küche

Der Schweinebraten ist ein Grundpfeiler in der bayrischen Küche. Ebenso schmackhaft, aber unbekannter ist das saure Lüngerl, ein Gericht mit einer langen Tradition. In unserer bayrischen Box finden Sie beide Fleischvariationen in einer hervorragenden Qualität. Für den Schweinebraten verwenden wir Schweinenacken, der von Haus aus einen kräftigen Geschmack hat. Das traditionelle Rezept enthält außerdem Zwiebeln, Kümmel und Knoblauch. Mit Bier und Ingwer bekommt die Soße ihren typischen Geschmack. Zum bayrischen Schweinebraten passen Semmelknödel oder Kartoffelknödel. Sauerkraut oder Krautsalat sind ebenfalls beliebte Beilagen.

Das saure Lüngerl ist ein Klassiker der bayrischen Küche. Die Hauptzutaten sind Schweinelunge und Schweineherz. Daraus bereiten wir ein feines Ragout. Das traditionelle Rezept beinhaltet unter anderem Weißweinessig, Sardellen und Kapern sowie viele Gewürze - so bekommt das Lüngerl seinen charakteristischen Geschmack. Servieren Sie dazu Semmelknödel oder Salzkartoffeln und genießen Sie ein bodenständiges Gericht mit vielen Aromen und besten Zutaten!

Das Fertiggericht in einer modernen Zubereitung

Fleisch einkochen ist eine alte Methode der Haltbarmachung, die wir zu neuem Leben erwecken. Apropos "wecken": Eine wichtige Voraussetzung sind die Weckgläser, die allerdings nicht mit aufwecken oder erwecken zu tun haben. Der Name stammt von dem deutschen Unternehmer Johann Carl Weck, der im Jahr 1895 das Patent für die Einkochmethode erwarb. Am 1. Januar 1900 gründete er die Firma J. Weck u. Co., der Geschäftserfolg steigerte sich laufend. Heute sind die Begriffe Weckglas und einwecken gleichbedeutend mit Einkochglas und einkochen. Wir nutzen das erprobte Verfahren und verwenden die bekannten Gläser für unsere Spezialitäten - zum Beispiel für unsere Vierlinge in der bayrischen Box. Haben wir Ihren Appetit geweckt? Dann bestellen Sie in unserem Online-Shop Ihre bayrische Box mit vier feinen Speisen im Pflieger Glasl!